Anleitung zum Artikel

Wie man mit Rocketbots das Messaging-App-Kunden-Matching durchführt

Iaroslav Kudritskiy
27. August 2019

Mark Zuckerburg hatte etwas Interessantes über Messaging-Apps zu sagen: "Die Zukunft ist privat". Er deutet damit an, dass die Zukunft der sozialen Interaktion in privaten Messaging-Apps liegen wird. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen, einen Nachrichten-App-Kanal für die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren bestehenden Kunden zu eröffnen, indem Sie das Messaging-App Customer Matching verwenden.

In diesem Artikel werden die folgenden Fragen beantwortet:

Was ist Customer Matching?

Customer Matching ist ein Tool, mit dem Unternehmen ihre Kundenlisten nutzen können, um ihre Kunden als Zielgruppen auf verschiedenen Plattformen zu finden. Messaging-App Customer Matching bedeutet, dass Unternehmen ihre Kundenlisten hochladen und diese Kunden über Messaging-Apps wie Facebook Messenger, WhatsApp, WeChat, LINE, Viber & mehr kontaktieren können.

Customer Matching für Messaging-Apps ist eine neue Variante des Retargeting, auch bekannt als Re-Marketing. Retargeting wird in erster Linie von Unternehmen und Vermarktern im Rahmen des digitalen Marketings eingesetzt, um in Kontakt zu bleiben und das Markenbewusstsein aufrechtzuerhalten.

Auf Facebook kann das Retargeting beispielsweise durch Hochladen einer Liste von Kunden-E-Mails auf die Facebook-Werbeplattform erfolgen. Dadurch wird eine benutzerdefinierte Facebook-Zielgruppe erstellt. Dann können Facebook-Anzeigen an bestehende Kunden geschaltet werden. Dies ist eine Form des Customer Matching.

Messaging App Customer Matching ist dem modernen Retargeting sehr ähnlich, da Customer Matching verwendet wird, um bekannte Nutzer oder Kunden als Zielgruppe in einer geschlossenen Plattform eines Drittanbieters zu finden.
Modernes Retargeting

In letzter Zeit wird Retargeting häufig eingesetzt, wenn ein Nutzer eine Website besucht, aber keinen Kauf tätigt; Retargeting ermöglicht es Unternehmen, ihm eine Anzeige zu schalten, die ihn daran erinnert, dass er vergessen hat, mit seinem Kauf abzurechnen.

Retargeting funktioniert durch die Verwendung von Cookies, die vom Browser des Nutzers heruntergeladen werden, wenn ein Nutzer eine Website besucht. Die Cookies ermöglichen es den Unternehmen, die Nutzer durch Anzeigen auf anderen Websites weiterzuverfolgen.

Retargeting funktioniert, weil es einen zusätzlichen Berührungspunkt zwischen dem Kunden und dem Unternehmen schafft Messaging App Customer Matching kann diesen Berührungspunkt noch besser herstellen.
Warum Retargeting funktioniert

Retargeting ist bei Online-Werbetreibenden sehr beliebt, da es sich um eine wirksame Lösung mit gutem ROI handelt. Anstatt ständig neue Nutzer in den Kauftrichter zu stopfen, ermöglicht Retargeting den Unternehmen, Nutzer, die im Kauftrichter stecken geblieben sind, taktisch anzusprechen und sie ein Stück weiter nach unten zu bringen.

Die Messaging-App Customer Matching dient einem sehr ähnlichen Zweck. Es ermöglicht Unternehmen, bekannte Nutzer oder Kunden mit Inhalten anzusprechen, die den Nutzer in einer Pipeline weiter nach vorne bringen. Grundsätzlich ist das Messaging App Customer Matching beim Retargeting in einer einfachen Hinsicht besser: Es erlaubt Ihnen, die Einzelperson anzusprechen, anstatt die

Warum Messaging App Customer Matching verwenden

Die Messaging-App Customer Matching bietet mehrere Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Retargeting. Sie können eine bestimmte Person ansprechen, anstatt eine gruppierte Zielgruppe. Bei den beliebtesten Messaging-Apps fallen keine oder nur minimale Kosten für die Kontaktaufnahme mit dieser Person an. Sobald Sie die Verbindung hergestellt haben, können Sie sich mit der Person unterhalten, anstatt ihr nur ein Bild vor die Nase zu halten, während sie auf einer Website scrollt.

Aufgrund dieser Eigenschaften funktioniert die Messaging-App Customer Matching in mehreren Anwendungsfällen:

  • Das Marketingteam kann den Kundenabgleich nutzen, um einen bestehenden Kunden über eine neue Produktfunktion oder ein neues Angebot zu informieren.
  • Das Verkaufsteam kann den Kundenabgleich nutzen, um einen Kunden anzusprechen und ihm ein Upselling anzubieten.
  • Das Kundendienstteam kann den Kundenabgleich nutzen, um einen Kunden auf einen Fehler aufmerksam zu machen oder Benachrichtigungen zu versenden.

Entscheidend ist, dass Sie, sobald Sie eine Messaging-App-Verbindung zwischen Ihrem Unternehmen und einem Kunden hergestellt haben, diese Verbindung immer wieder nutzen können. Über diesen Kanal können Sie Einzelgespräche führen oder Inhalte per Massennachrichten austauschen.

Warum die Messaging-App Customer Matching für das Marketing nutzen?

Für das Marketingteam ist es vielleicht am einfachsten, die Vorteile der Messaging App Customer Matching zu erkennen und zu nutzen. Marketing-Teams sind es bereits gewohnt, Marketing-E-Mails zu versenden. Allerdings sind die Öffnungs- und Klickraten von Marketing-E-Mails in letzter Zeit deutlich gesunken. Oft landen Marketing-E-Mails einfach im Spam.

Messenger-Marketing hat viel höhere Öffnungsraten als E-Mail-Marketing, aber oft sind bestehende Kunden auf Messaging-Apps schwer zu gewinnen, deshalb hat Rocketbots das Messaging-App Customer Matching aktiviert.
Messaging-Apps haben bessere Öffnungs- und Klickraten.

Die Verlagerung des E-Mail-Marketings auf Messaging-Apps ist aus mehreren Gründen eine naheliegende Entscheidung. Erstens sind die Öffnungsraten von Messaging-Apps um ein Vielfaches höher als bei E-Mails. Wir haben bei Messenger Öffnungsraten von bis zu 90 % gesehen. Zweitens erlauben Messaging-Apps nur Rich-Text und Bilder. Ihr Marketingteam muss sich nicht mehr mit E-Mail-Marketingvorlagen herumschlagen. Das Versenden eines Newsletters dauert also nur noch Minuten statt Stunden.

Warum Messaging App Customer Matching für den Vertrieb nutzen?

Vertriebsmitarbeiter nutzen WhatsApp bereits für den Verkauf. In vielen Ländern, in denen keine E-Mails verwendet werden, sind Messaging-Apps die wichtigsten Werkzeuge für Vertriebsmitarbeiter. Aber was wäre, wenn Sie es Ihrem Vertriebsteam ermöglichen könnten, Ihre Leads zu konvertieren und Ihre bestehenden Kunden über Messaging-Apps weiterzuverkaufen?

Die Öffnung des Kanals, über den Vertriebsmitarbeiter mit Leads über WhatsApp oder andere Messaging-Apps interagieren können, kann durch das Versenden von Terminbenachrichtigungen erfolgen, aber es ist schwieriger mit bestehenden Kunden.
Termine über Messenger buchen

Bei neuen Leads kann das relativ einfach sein. Verwenden Sie eine Messaging-App, um einen Termin zu buchen, und Ihre Vertriebsmitarbeiter können diesen Kanal später nutzen, um nach dem Treffen nachzufassen. Bei bestehenden Kunden kann dies jedoch schwieriger zu erreichen sein. Deshalb ermöglichen wir mit Rocketbots das Messaging App Customer Matching.

Warum die Messaging-App Customer Matching für den Support nutzen?

Nehmen wir an, Sie haben ein dringendes Problem, über das Sie Ihre Kunden sofort informieren müssen. Der traditionelle Kanal dafür wäre SMS. SMS hat extrem hohe Zustellbarkeitsraten und relativ hohe Öffnungsraten. Das Problem mit SMS ist, dass es teuer werden kann.

Wenn Sie ein Unternehmen haben, das seine Kunden routinemäßig über Probleme informieren muss, können sich die Kosten für SMS summieren. In vielen Fällen kann dies mit Messaging-Apps gelöst werden. Bei einigen Messaging-Apps fallen zwar Kosten für Broadcast-Messaging an, bei der überwiegenden Mehrheit jedoch nicht. Diejenigen, die dies tun, haben günstigere Tarife als SMS.

Warum Messaging-App-Kundenanpassung schwierig ist

Die Unternehmen von Messaging-Apps versuchen, das Problem zu vermeiden, das durch das E-Mail-Marketing entstanden ist: zu viel Spam auf der Plattform. Aus diesem Grund verlangen die meisten Messaging-Apps, dass der Kunde die erste Nachricht an das Unternehmen als Opt-in sendet.

Facebook hat zwar ein Customer Matching API veröffentlicht, das es Unternehmen ermöglicht, eine Kundenliste mit E-Mails und Telefonnummern hochzuladen und diesen Nutzern zuerst eine Nachricht zukommen zu lassen, aber diese Funktion ist nur für große Unternehmen in den USA verfügbar.

Selbst in Fällen, in denen Unternehmen die erste Nachricht senden dürfen, wie z. B. beim Facebook-Kommentar-Autoresponder, müssen die Nutzer immer noch zustimmen, indem sie eine Nachricht zurücksenden. Deshalb ist die Aktivierung des Kundenabgleichs in Messaging-Apps so wichtig.
Selbst wenn Unternehmen die erste Nachricht senden, müssen sich die Nutzer durch eine Rücknachricht anmelden

Die erste Nachricht, das Opt-in, ist ein wichtiger Grundsatz bei allen Messaging-Apps. Selbst wenn die Anbieter von Messaging-Apps dem Unternehmen erlauben, die erste Nachricht zu senden, muss der Nutzer z. B. bei Verwendung des Facebook-Kommentar-Autoresponder-Tools zuerst auf diese Nachricht antworten, bevor er für weitere Gespräche zur Verfügung steht.

Die Realität ist, dass Messaging-Apps geschlossene Plattformen sind. Wir müssen also die von den Unternehmen, denen die Plattformen gehören, festgelegten Nutzungsbedingungen beachten. Die Anbieter von Messaging-Apps wollen, dass die Nutzer die erste Nachricht senden, weshalb die Unternehmen kreativ werden müssen.

Wie kann man mit Rocketbots ein Kundenmatching durchführen?

Die Idee des Messaging App Customer Matching bei Rocketbots ist relativ einfach. Wir nutzen einen Kanal, über den jeder erreicht werden kann - SMS -, um ihnen eine kurze Nachricht zu senden und sie wissen zu lassen, dass sie uns über ihre bevorzugte Messaging-App eine Nachricht senden können.

Um mit Rocketbots ein Customer Matching durchzuführen, benötigen Sie Folgendes:

Sie müssen auch die Messaging-App Ihrer Wahl verbinden, die Sie mit Kunden abgleichen möchten:

Schritt 1: Importieren von Kontakten in Twilio SMS Channel

Zunächst müssen Sie Ihre Kunden als SMS Kontakte importieren. Es ist wichtig, dass Sie Handynummern verwenden, da sonst die SMS Nachricht fehlschlägt.

Um Twilio SMS Kontakte zu importieren, navigieren Sie zu Einstellungen > Kanaleinstellungen > Twilio SMS > Symbol für Hochladen.

Der erste Schritt zum Messaging-App-Kundenabgleich auf Rocketbots ist das Hochladen Ihrer Kundenliste.
Twilio SMS Upload-Symbol

Laden Sie dann eine CSV-Datei mit den Kontaktinformationen hoch. Es gibt ein herunterladbares CSV-Beispiel für Ihre Referenz, das einen Vornamen, Nachnamen und eine Telefonnummer enthält.

Sobald Sie Ihre Kundenliste hochgeladen haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Nun ist es an der Zeit, zum nächsten Schritt des Messaging-App-Kundenabgleichs überzugehen
Der Upload hat begonnen

Schritt 2: Messaging App Business Account Links erstellen

Bevor Sie Ihren Kunden Links senden können, mit denen sie zum ersten Mal eine Nachricht an Ihr Messaging-App-Geschäftskonto senden können, müssen Sie die Links erstellen.

Um einen Channel Link in Rocketbots zu erhalten, navigieren Sie zu Einstellungen > Channel > Scan Code Icon.

Für das Messaging-App-Kunden-Matching müssen Sie Messaging-App-Links verwenden, über die Ihre Kunden Ihnen problemlos eine Nachricht senden können.
Kanal-Scan-Code-Symbol

Einmal erhalten, führen diese Links Ihre Kunden direkt zu dem Ort, an dem sie Ihnen die erste Nachricht senden können. Das Problem ist, dass diese Links in der Regel recht lang sind, was nicht mobilfreundlich ist. Am besten ist es, die Links mit einem Dienst wie bitly.com zu kürzen.

Wenn Sie den Kundenabgleich in einer Messaging-App durchführen, sollten Sie die Links, die Sie weiterleiten, kürzen, damit sie im Format SMS besser aussehen.
Link-Verkürzung auf Bit.ly

Bit.ly bietet Ihnen auch den zusätzlichen Vorteil, dass Sie die Klickraten Ihrer Links verfolgen können. Sobald Sie Ihre Links fertig haben, ist es an der Zeit, den Broadcast zu senden.

Schritt 3: Senden Sie eine Mitteilung an Ihre Kunden

Nun, da Sie Ihre Links fertig haben, ist es an der Zeit, eine Nachricht zu formatieren und zu versenden, die Ihre Kunden darüber informiert, dass Sie jetzt über die Messaging-App erreichbar sind.

Um einen Broadcast zu erstellen, navigieren Sie zu Broadcast > Broadcast hinzufügen.

Ein Teil des Messaging-App-Kundenabgleichs ist das Versenden eines Broadcasts mit Messaging-App-Links an den Kunden.
Muster einer Messaging-App für Kundenabgleiche im Broadcast

Achten Sie beim Erstellen der Sendung darauf, dass Sie den Kanal Twilio SMS auswählen, den Sie verbunden haben. Richten Sie die Nachricht an alle Kontakte in diesem Kanal und formatieren Sie sie dann. Wenn Sie wie wir eine Nachricht mit mehreren Messaging-App-Kanälen senden möchten, empfehlen wir Ihnen, mehrere Inhaltsfelder zu verwenden.

So könnte eine kundengerechte Nachricht in der Messaging-App sms aussehen.
Messaging-App Kundenabgleich SMS

Sobald Sie Ihre Nachricht verschickt haben, erhält Ihr Kunde eine SMS , die in etwa so aussieht wie die oben abgebildete - und es ihm leicht macht, Ihnen eine Nachricht direkt über die Messaging-App seiner Wahl zu schicken.

Iaroslav Kudritskiy
Operativer Geschäftsführer
Iaroslav Kudritskiy ist Chief Operating Officer und Mitbegründer von respond.io. Er ist Absolvent des MBA-Programms an der Chinese University of Hong Kong und war zuvor unter anderem bei Kodak Alaris, Xaxis und Light Reaction tätig.
Tags
In die Zwischenablage kopiert!

Sind Sie bereit, loszulegen? ✨

  • Nutzen Sie die Möglichkeiten von respond.io , um Ihren Umsatz zu steigern und Ihre Kunden zu begeistern.
  • 7 Tage kostenlos testen
  • Keine Kreditkarte erforderlich
  • Jederzeit abbrechen
Kostenlos anmelden
  • Erleben Sie eine personalisierte Demo mit uns
  • Entdecken Sie, warum sich über 10.000 Unternehmen für uns entscheiden
Demo buchen